Uplyftt Membership Program require to change account password.



*
*
*
 

Note:
Password should contains atleast one capital letter one lowercase letter and one symbol and number and must be atleast 8 characters in length.

Versagen Der Sexuellen Leistungsfähigkeit – Wählen Sie Die Best

  • Alle Männer können Schwierigkeiten haben, eine Erektion zu erreichen oder aufrechtzuerhalten, besonders wenn sie müde oder gestresst sind. Wenn diese Probleme vorübergehend sind, bezeichnen wir sie als „sexuellen Zusammenbruch“. Die erektile Dysfunktion bezieht sich wiederum auf die Fortsetzung dieser Probleme für mindestens drei Monate.

    Es zeigt, dass Sie eine Erektion haben könnten, wenn Sie zufällige Erektionen ohne sexuellen Stimulus erleben, insbesondere nachts oder nach dem Aufwachen. Das Problem liegt höchstwahrscheinlich woanders. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um eine genaue Diagnose und eine Lösung zu erhalten.

    Was passiert bei einer Erektion?

    Sexuelle Stimulation ist erforderlich, um eine Erektion zu erreichen. Wenn Sie ein Verlangen nach Ihrem Ehepartner verspüren, Ihre Erektion jedoch trotz sexueller Erregung ausbleibt, haben Sie möglicherweise eine erektile Dysfunktion. Auch als „erektile Dysfunktion“ bekannt.

    3.png

    Wie funktioniert eine Erektion technisch?

    Der Penis besteht aus drei Zylindern: einem matschigen Körper, der mit dem Genitalbereich, den Schwellkörpern, endet, und zwei mit schwammartigem Inneren. Blut ist ein wichtiger Bestandteil der Erektion. Im Falle einer Erregung sendet die Wirbelsäule eine Nachricht an die Arterien, die das Blut durch die drei Zylinder treiben.

    Das neurologische System bewirkt, dass Muskelfasern in den Schwellkörpern weicher werden, ihre Wände ausdehnen und Blut fließen, was zu einer Zunahme des Penisvolumens führt. Der Druck steigt dann an, bis die Schwellkörper die Venen gegen die Tunica albuginea drücken, wodurch der Penis sich starr aufrichtet.

    Was genau ist erektile Dysfunktion?

    Erektile Dysfunktion ist definiert als die Unfähigkeit, regelmäßig, dh für mindestens drei Monate, befriedigenden Geschlechtsverkehr zu haben, aufgrund eines teilweisen oder vollständigen Verlusts der Steifheit des Penis. Es riet Ihnen, levitra generico und dieses unangenehme Problem zu vermeiden.

    Wie viele Männer sind betroffen?

    Es wird angenommen, dass viele Männer weltweit an erektiler Dysfunktion leiden. Diese Probleme verschlimmern sich mit zunehmendem Alter. Während 70 % der 18- bis 69-Jährigen angaben, diese Schwierigkeiten noch nie gehabt zu haben, machen die 55- bis 69-Jährigen mehr als 30 % aus. Aber verstehen Sie, dass die meisten von ihnen von Levitra 20 mg.

    Was sind die Gründe?

    Wir kennen jetzt die genauen Gründe der erektilen Dysfunktion. Sie können physischer oder psychischer Natur sein.

    1. In Bezug auf körperliche

    ·         Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Cholesterin und Diabetes sind Beispiele für vaskuläre Ursachen.

    ·         Verursacht Multiple Sklerose, neurologische Rückenmarksschäden und Prostataablation

    ·         Der Mangel an männlichen Sexualhormonen ist einer der hormonellen Faktoren.

    2. Zunächst kann eine psychische

    erektile Dysfunktion durch Risiko, Angst oder Stress verursacht werden. Hier sind ein paar solcher Beispiele:

    19.jpg

    ·         Leistungsangst

    ·         Emotional

    ·         Zu den beruflichen Sorgen gehören der Verlust des Arbeitsplatzes, finanzielle Schwierigkeiten und der Ruhestand.

    ·         Beziehungsprobleme mit einem Partner oder der Atmosphäre.

    Oder bei erektiler Dysfunktion sind Nebenwirkungen wie psychische Probleme praktisch immer vorhanden. Ihre Unterstützung ist entscheidend für eine wirksame Behandlung durch levitra pastillas.

    Wie kann ich der Befragung entgehen?

    Indem man das Thema diskutiert. Der erste Schritt besteht darin, mit Ihrem Partner über die Angelegenheit zu sprechen und zu versuchen, eine Lösung zu finden. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass erektile Dysfunktion weit verbreitet ist und dass es einfache, beruhigende und wirksame Heilmittel gibt.